Vitaminspray vs. Pille - Vitaminespray

HEALTHCARE PRODUCTS 2020
Direkt zum Seiteninhalt

Vitaminspray vs. Pille

Spray - FAQ's

Orale Aufnahme von Nährstoffen im Vergleich zu Pillen

Jahrelang, haben Millionen von uns, um ihren Nährstoffbedarf zu ergänzen, Pillen geschluckt.

Damit verbunden war das Ritual,

  • diese Pille mit einem Schluck Wasser hinunterzuspülen,
  • Kalkgeschmack im Mund,
  • eventuell einen Druck im Magen
  • und/oder sogar das Gefühl zu haben, dass die Pille in der Speiseröhre steckengeblieben ist.

Ganz egal wie groß oder welche Form, ob Gelkapsel oder beschichtete Tablette, es ist für manche Menschen eine richtige Herausforderung und recht beschwerlich, diese zu schlucken.

Denken Sie nur daran, wie viele Menschen Sie kennen, die keine Nahrungsergänzung zu sich nehmen, da sie Pillen oder Tabletten nicht schlucken können oder wollen. Dieser Mangel kann sich auch negativ auf die Gesundheit auswirken.

Die orale Aufnahme von Nährstoffen ist bis zu ± 90% wirksam und Ihr Körper kann somit alle notwendigen Nährstoffe effizienter aufnehmen. Pillen, die eine Verdauungsrate von nur 10 - 50 % haben, beinhalten bindende Bestandteile, um die Wirkstoffe zusammenzuhalten und um sie vor den unerwünschten Einflüssen der Magensäfte zu schützen.

Durch orale Aufnahme gelangen Nährstoffe direkt in den Blutkreislauf und dann in die Zellen - dies innerhalb von wenigen Minuten - der ganze Magen-Darmtrakt wird dabei umgangen.
Der Unterschied zwischen EINnahme und AUFnahme!
Bitte beachten Sie, dass eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung sowie
ein gesunder Lebensstil wichtig sind! Die hier auf dieser Webseite angebotenen Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz dafür!
Zurück zum Seiteninhalt